Discover how the 2019 Omnibus Regulation impacts cosmetics, including new restrictions on Salicylic Acid and updates on prohibited substances.

Eine neue erlaubte Verwendung von Thioglykolsäure und ihren Salzen

Thioglykolsäure und ihre Salze (hauptsächlich Natrium- und Kaliumthioglykolat) sind kosmetische Inhaltsstoffe, die in Anhang III (Eintrag 2a) der EU-Kosmetikverordnung geregelt sind und wegen ihrer enthaarenden und haarglättenden Eigenschaften verwendet werden.

Gemäß der Verordnung zählen Haarprodukte nicht zur Anwendung auf den Wimpern, da das Risiko bei der Anwendung von kosmetischen Mitteln auf dem Kopfhaar und auf den Wimpern unterschiedlich hoch ist. Infolgedessen waren Thioglykolsäure und ihre Salze bisher nicht für die Verwendung in Produkten zur Wimpernverlängerung zugelassen.

Auf Ersuchen der Industrie bewertete der SCCS im Jahr 2013 die Verwendung dieser Inhaltsstoffe bei der Anwendung auf Wimpern und kam zu dem Schluss, dass sie bei einem Anteil von bis zu 11% in professionellen Produkten sicher sind, aber von Verbrauchern aufgrund des Risikos von Augenreizungen bei der Selbstanwendung nicht verwendet werden sollten.

Daher hat die Europäische Kommission eine neue Änderung (EU Nr. 2015/1190) veröffentlicht, um die Verwendung von Thioglykolsäure und ihren Salzen in einer Konzentration von bis zu 11% in Produkten zu erlauben, die für die Wimpernverlängerung bestimmt sind und von Fachleuten verwendet werden (Eintrag 2a[d]).

Darüber hinaus werden mit dieser Änderung die Bedingungen für die Verwendung dieser Inhaltsstoffe leicht geändert, indem der Satz „Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser ausspülen und einen Arzt aufsuchen“ durch „Bei Berührung mit den Augen sofort ausspülen“ ersetzt wird.

Diese Änderung gilt offiziell seit dem 10. August 2015.

Haben Sie Fragen?

Author

  • Frédéric Lebreux

    Dr. Frédéric Lebreux is Biorius's Chief Executive Officer and has worked in the cosmetic industry for more than 13 years. He is regularly invited as a speaker or Professor to cosmetic events.

    Alle Beiträge ansehen