Warum sollten Sie BIORIUS für Ihre kosmetischen Zertifizierungen wählen?

Einfluss einer kosmetischen Zertifizierung auf die Kaufentscheidung

Die Suche nach den perfekten Kosmetika und Inhaltsstoffen ist zu einem wichtigen Teil der Routine eines jeden geworden. Ist es wirklich das perfekte Produkt für meinen Hauttyp? Und wenn ja, respektiert und vertritt die Marke auch die Kämpfe, für die ich kämpfe, indem sie zum Beispiel Produkte kauft, die der Umwelt nicht schaden und für die keine tierischen Bestandteile verwendet wurden? Jeder hat seine eigenen Überzeugungen, Meilensteine und Vorlieben, wenn es um den Kauf von Kosmetika und mehr geht.

Daher haben Kosmetikzertifizierungen in letzter Zeit eine sehr wichtige, fast grundlegende Rolle bei den Kaufentscheidungen der Verbraucher eingenommen. Die Kunden wollen immer bewusster und informierter einkaufen: Manchmal geht es auch darum, dass sie sich mit den Werten der Marke, die sie kaufen, identifizieren wollen.

Die Marken wiederum wollen ihr Engagement für ihre Sache und ihre Prinzipien durch präzise Marketinginformationen und Zertifizierungen zeigen, die auf ihren Etiketten erscheinen und in ihren Werbeaussagen hervorgehoben werden.

Die Wichtigkeit einer dritten Partei

Kunden und Marken können jedoch verwechselt werden, wenn es um Zertifizierungen geht. Wie viele gibt es? Wie viele Drittparteien stellen sie aus? Die Antwort lautet: viele, vielleicht zu viele… Deshalb ist es gut, einen ehrlichen, kompetenten, zuverlässigen und international anerkannten Partner wie Biorius zu wählen.

Biorius ist mit über 12 Jahren Erfahrung der führende Experte auf dem Gebiet der Kosmetikregulierung; wir bieten auch Dienstleistungen für Medizinprodukte und REACh-Verordnungen an. Wenn Sie sich für Biorius entscheiden, entscheiden Sie sich nicht nur für eine unabhängige und ehrliche dritte Partei zur Zertifizierung Ihrer Ansprüche, sondern auch für einen weltweit anerkannten Spezialisten auf diesem Gebiet. Ihre Produkte sind also nicht ’nur‘ zertifiziert, sondern entsprechen auch vollständig den geltenden Vorschriften in dem Land, in dem Sie Ihre Produkte verkaufen möchten.

Zertifizierung und Marketing-Ansprüche

Um Ihnen ein einfaches Beispiel zu geben: Die Angabe ‚grausam-frei‘ ist in Europa illegal. Und warum? Denn die Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. November 2009 über kosmetische Mittel verbietet bereits seit 2004 das Testen von kosmetischen Mitteln an Tieren, und 2008 wurde das Verbot auch auf die Bestandteile von Kosmetika ausgedehnt (Artikel 18). Darüber hinaus verbietet die Verordnung (EU) Nr. 655/2013 der Kommission vom 10. Juli 2013 zur Festlegung gemeinsamer Kriterien für die Begründung von Angaben über kosmetische Mittel jegliche Marketingkommunikation, die „den Eindruck erwecken würde, dass ein Produkt einen bestimmten Nutzen hat, wenn dieser Nutzen lediglich in der Einhaltung gesetzlicher Mindestanforderungen besteht“ (Gemeinsame Kriterien Nr. 3). Deshalb ist die von Biorius vorgeschlagene Vegan-Zertifizierung ist eine hervorragende Alternative für Kosmetikmarken: Es informiert die Kunden darüber, dass das Produkt, das sie kaufen, nicht an Tieren getestet wurde, keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs enthält, GVO-frei ist und den Küchen- und Hygienestandards entspricht, ohne dass es zu Problemen bei der Einhaltung von Vorschriften oder Risiken kommt.

Biorius Zertifizierung für kosmetische Produkte

Unsere Zertifizierungen Natural, Organic, Vegan, Clean Beauty, Reef-friendly, Gluten-free, Soya-free und GMO-free sind weltweit gültig, preisgünstig und mit Unterstützung unserer hochqualifizierten Experten und CRM(Customer Relationship Manager) leicht zu erhalten. Darüber hinaus kann unser Team Sie über die am besten geeigneten Zertifizierungen für Ihre Produkte beraten und Ihre Markenethik hervorheben. Ihre Produkte werden auf der Grundlage spezifischer Daten zertifiziert, die zu Beginn des Prozesses klar definiert und angefordert werden, z. B. Produktformel, Rohstoffe, Herstellungsverfahren usw.

Wenn Ihr Produkt schließlich die Standards unserer Zertifizierungen erfüllt, erhalten Sie von Biorius ein Zertifikat, das besagt, dass Ihr Produkt zugelassen ist, und Sie können unser Zertifizierungslogo auf Ihren Etiketten anbringen. Sie können auch eine Seite auf Ihrer Website einrichten, die sich mit der/den Zertifizierung(en) befasst und die Zertifizierungsstandards und andere damit verbundene Informationen enthält.


Viele Topmarken sind mit unserer Arbeit zufrieden und halten sich an unsere Zertifizierungen.
Wenn Sie weitere Informationen wünschen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir vereinbaren gerne einen Termin für eine Einführung in unsere Dienstleistungen.

Valeria Secco
Vertreter für Geschäftsentwicklung

valeria.secco@biorius.com

Author

  • Frédéric Lebreux

    Dr. Frédéric Lebreux is Biorius's Chief Executive Officer and has worked in the cosmetic industry for more than 13 years. He is regularly invited as a speaker or Professor to cosmetic events.

    Alle Beiträge ansehen