Kosmetische Geschäftsentwicklung 2022 (Teil 2)

Die Kosmetikindustrie im Jahr 2022

Wie Sie sicher schon bemerkt haben, befindet sich die Kosmetikindustrie in ständigem Wandel und in ständiger Entwicklung… und zwar sehr viel und regelmäßig! Die Kosmetikindustrie ist ein bisschen wie ein Schmetterling vor dem Schlüpfen aus der Puppe… sie verändert sich ständig und entwickelt sich weiter!

Umweltverträgliche Kosmetika

Immer mehr Verbraucher wünschen sich heute mehr natürliche, biologische, nachhaltige, grüne, umweltfreundliche, … Kosmetikprodukte (was auch in vielen anderen Branchen der Fall ist und ganz dem Zeitgeist entspricht).

Selbstgemachte Kosmetika

Heutzutage wollen die Verbraucher sogar ihre Fähigkeiten an einigen selbstgemachten Kosmetikprodukten testen, um genau zu wissen, was in ihrem Produkt enthalten ist und wie es hergestellt wurde. Manche Verbraucher beginnen sogar, ihre Kreationen zu verkaufen (weil ihre Produkte so naturnah sind). Obwohl jeder für sich, seine Familie und seine Freunde selbstgemachte kosmetische Produkte herstellen kann, würden wir eindeutig nicht empfehlen, mit dem Verkauf dieser Kreationen zu beginnen, ohne die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Die Geldstrafen in einigen Ländern sind in der Tat außerordentlich hoch!

E-Commerce & Einhaltung von Vorschriften

Immer mehr Produkte werden heute online über den E-Commerce verkauft (von offiziellen Kosmetikfirmen), ohne dass dabei die verschiedenen Kosmetikvorschriften der einzelnen Länder beachtet werden. Das bedeutet, dass sie in einigen Ländern, in denen ihre Produkte verkauft werden, nicht immer völlig konform mit den Vorschriften sind! Und deshalb sagen wir: Fehler… GROSSER Fehler! Die Geldstrafen in einigen Ländern sind in der Tat extrem hoch und können einige wichtige Kosmetikunternehmen in die Knie zwingen. Wir können Ihnen nur Folgendes empfehlen: Überprüfen Sie (und überprüfen Sie sogar doppelt!), dass alle Ihre kosmetischen Produkte in jedem Land , in dem sie verkauft werden, vollständig konform sind und den Vorschriften entsprechen!

Änderungen bei kosmetischen Produkten

Ein weiterer neuer Trend in der Kosmetikindustrie ist, dass sich auch die Aspekte der Kosmetikprodukte immer mehr verändern (z.B. in einen festen Zustand). Und das auch noch, um unnötige Produkte oder Plastikbehälter zu vermeiden… einfach um es besser zu machen als vorher! Eine weitere umweltfreundliche Angelegenheit, um unnötige Abfälle zu vermeiden.

Testen von Kosmetika durch die Kunden

Viele Verbraucher (oder sollten wir sie als Hardcore-Fans bezeichnen?) testen jetzt auch viele verschiedene Kosmetikprodukte mit vielen verschiedenen Techniken und Kombinationen. Wir würden es sogar wagen zu sagen, dass sie zu Künstlern der Kosmetikindustrie geworden sind und sehr gerne ihre Tipps und Tricks teilen, die sie auf der Grundlage ihrer Entdeckungen bei ihren Abenteuern gemacht haben.

Online-Tools

Einige Kosmetikunternehmen haben sogar Online-Tools (oder Software) entwickelt, mit denen Sie einige Kosmetikprodukte online in der virtuellen Realität testen können. So können Sie das Ergebnis sofort an sich selbst sehen und feststellen, ob das Make-up zu Ihnen passt.

Wie ich bereits sagte: die Kosmetikindustrie entwickelt sich stark weiter und die hier aufgeführten Beispiele sind nur einige wenige Beispiele für die Veränderungen, denen die Kosmetikindustrie täglich ausgesetzt ist!

Und Biorius freut sich natürlich auf all diese Veränderungen und ist sehr gespannt darauf, was die Zukunft in der Kosmetikindustrie bringt. Wir werden natürlich darauf vorbereitet sein… was auch immer passiert!

Nicolas Lenaers

Vertreter für Geschäftsentwicklung

nicolas.lenaers@biorius.com

Author

  • Frédéric Lebreux

    Dr. Frédéric Lebreux is Biorius's Chief Executive Officer and has worked in the cosmetic industry for more than 13 years. He is regularly invited as a speaker or Professor to cosmetic events.

    Alle Beiträge ansehen